Entdecken Sie die ikonischen Hochzeitskleider von Aisle Style  
E-Mail:      Kennwort:   
kostenlose Anmeldung | Passwort vergessen
 


 Fehler    
Episode Fehler
Das Heimwerker-As Als Tim seine Sendung sieht und Jill das Bügelbrett aufbaut ist hinter ihr ein schmales, beiges Telefon und ein breites Bild zu sehen. Nachdem man dann Tims Show im Fernsehen gesehen hat und die Kamera wieder hinten zu Jill schwenkt hängt plötzlich ein weißes breites Telefon an der Wand mit einem kleineren Bild daneben. Und ganz zum Schluss nach den ersten Credits filmt die Kamera ins Haus rein und man kann das breite Bild wieder sehen. Das bedeutet höchstwahrscheinlich das das schmale Telefon wieder da ist.

Vielen Dank an Falk Winter für die Info.
(gefunden von: Lars Kröger (243))

Rächer aus dem All Tim sagt zweimal "B and K" Jungs anstatt "K and B" Jungs. (Der Fehler ist nur in der deutschen Übersetzung zu finden, danke an Kauli für die Info)
(gefunden von: anonym)
Wirbel am Whirlpool Der Whirpool ist im Garten erst weiss, im Badezimmer dann blau.
(gefunden von: anonym)
Die Putzmänner Als Tim den Staubsauger einschaltet und Mark fast hineingesaugt wird, kann man deutlich die Drahtseile sehen, an denen Mark hochgezogen wird. Außerdem hat der Sog keine Auswirkungen auf Jill usw.
(gefunden von: anonym)
Brett vorm Kopf Als Tim zu Hause ankommt, ist das Brett an falscher Stelle und schräg angeklebt. Tim klebt nämlich in der Tool Time genau mit der Stirn auf dem Tisch. Im Haus ist es weiter oben angeklebt. Später sieht man noch, dass es viel zu locker ist, als Jill darauf klopft.
(gefunden von: ToolTimer (36))
Der Guru Als Tim bei Tool Time sagt: "Wir brauchen noch einen Lichtschalter für den Kronleuchter" und die Kamera daraufhin einen Schwenk nach oben zum Leuchter macht, sieht man deutlich das Mikro, dass für die Aufnahme ins Bild ragt!
(gefunden von: Ben (2039))
Die neue Anlage Jill sitzt auf dem Sofa und liesst eine Zeitschrift als Tim die Woofer der "alten" Anlage ins Jenseits befördert. Nach einem Schnitt zu Tim und zurück sitzt Jill auf dem Sofa und liesst ein Buch.
(gefunden von: Jens Haferbeck (1570))
Wahre Männer Während Brad im Garten den Laub kehrt sagt Randy dass Brad der " böse " Sohn wäre und er der " gute " Sohn. Nachdem Brad sich dazu geäüßert hat sagt Randy folgendes :
" Stell dir vor der Baseball ist nass und glitschig er fluscht mir aus der Hand und fliegt in Wilsons Fenster. Was würden die glauben wer es wahr ? "
Nur hat Randy gar kein baseball in der hand sondern ein Football.
(Der Fehler ist aber nur in der deutschen Synchronisation)
(gefunden von: sadesh)
Der Holzschnüffler AL läßt den letzten Balken auf TIMs linken Fuß fallen.
TIM hebt aber den rechten Fuss hoch vor Schmerzen.
(gefunden von: anonym)
Umleitung Tim sagt im Auto zu Jill: "Ich fahre rechts ran." Doch er dreht das Steuerrad nach links und macht ne Linkskurve.
(gefunden von: anonym)
Der Specht Tim zertrümmert mit dem Bagger das Holzgestell mit den Tassen. Man sieht das zertrümmerte Gestell und daneben ganze Tassen. Kurz darauf liegen die Tassen zerschlagen auf der Tisch.
(gefunden von: anonym)
Der Specht Als Tim vom Spielzeughelikopter angegriffen wird, wirft er sich im Garten auf den Boden. Als er danach wieder aufsteht, sieht man deutlich, dass der Boden nicht echt, sondern ein "Studiobodenbelag" ist!!! (der Boden "bewegt" sich wie ein Teppich).
(gefunden von: Ben (2039))
Der Specht In der letzten Szene versteckt sich Tim vor dem Hubschrauber auf der Couch. Der Hubschrauber öffnet die Glastür und greift Tim auf der Couch an. Man kann genau sehen, daß der Hubschrauber im letzten Teil des Anfluges auf Tim eine Computersimulation ist.
Der eigentliche Fehler jedoch ist: man sieht den Schatten des Hubschrauberschwanzes noch an der Hauswand vor der Tür, obwohl der Hubschrauber schon längst ins Haus geflogen ist.
(gefunden von: Jens Haferbeck (1570))
Aggressionen Tim spricht mit Wilson am Zaun über Karate. Die Kamera schwenkt auf Tim und im Hintergrund liegt ein Football auf der Kiste.
Schnitt auf Tims Seite und wieder zurück auf Wilsons Seite - der Football liegt nicht mehr auf der Truhe.
(gefunden von: Jens Haferbeck (1570))
Schwiegermutter-Alarm! Jill hat das Haus geputzt, Tim kommt nach Hause und muss die Schuhe ausziehen. Er stellt sie in der Küche auf die Ablagefläche neben dem Telefon und legt seine Jacke darüber. In der nächsten Einstellung, als Tim der Schwiegermutter die Tür öffnet, hängt die Jacke über dem Geländer.
(gefunden von: Toolgirl)
Ein peinliches Wiedersehen Tim erzählt, dass er mit Stacy auf der Highschool zusammen war. Später redet Stacy in der Bar aber über die gemeinsame Zeit mit Tim auf dem College.
(gefunden von: Princetongirl (51))
Träume sind Schäume Nach der Tool Time Sendung zieht sich Al ein neues Hemd an. Als er es sich überzieht hat es lange Ärmel, in der nächsten Kameraeinstellung hat es kurze Ärmel.
(gefunden von: RudiRuler (2))
Das große Rennen II Bei der Auktion bietet eine Frau in einer BLAUEN Bluse 200 Dollar. Jill sagt darauf: "200 von der bezaubernden Dame in der GELBEN Bluse!"

Das ist ein Übersetzungsfehler - in Englisch sagt Jill: "Two hundred from the lovely lady in the denim!"
(gefunden von: anonym)

Ein läppischer Kratzer Wenn man in der Kranszene genau hinsieht, als Tim mit dem Auto vorfährt, kann man den Kamerakran in der Windschutzscheibe des Autos sehen.
(gefunden von: ToolTimer (36))
Tims Geburtstag Tim und Al lassen sich "schrumpfen", um in das innere eines Motors blicken zu können. Bevor sie schrumpfen, hat Tim einen grauen, hinterher einen orangen Anzug an.
(gefunden von: RudiRuler (2))
Geld stinkt nicht Harry bietet Tim in Harries Laden 25% Anteil für 15.000$ an. Zu Hause angekommen erzählt Tim Jill, es handele sich um 20%.
(gefunden von: Jens Haferbeck (1570))
Das Schneemobil Al holt sich aus dem Wasserhahn in der Küche ein Glas Wasser. Tim kommt hinzu und sie reden. Es gibt mehrere Schnitte und jedes mal, wenn Als Glas gezeigt wird, hat er unterschiedlich viel Wasser darin.
(gefunden von: anonym)
Geschwisterliebe Ganz zum Schluss lässt Marty eine Leiter auf Tims Fuß fallen, man sieht aber eindeutig dass die Leiter ca. 10 cm weit von Tims Fuß auf den Boden fällt.
(gefunden von: Alexander Hlousek (388))
Jills Überraschungsparty Familie Taylor feiert Jills Geburtstag im Herbst. In Staffel 1, Folge 16 (Geschenke-Stress) wird er im Februar - man sieht, dass es Winter ist - gefeiert (auch wenn er zwei Wochen vorher sein soll passt das nicht).
(gefunden von: Mirfälltkeinerein (40))
Tims Mutter Als Tim ganz am Anfang in Tool Time, die Teleskopleiter hinaufsteigt, kippt er hinten runter. Danach sieht man, wenn man genau hinsieht, dass die Leiter mit Scharnieren an der Wand befestigt wurde. Die Leiter wurde aber gerade erst an die Wand gestellt!!!
(gefunden von: Ben (2039))
Ein Bett für harte Männer Bei der Vorführung des Männerschlafzimmers sieht man in der hinteren, rechten Ecke am Grill, dass dort zwei Queues stehen. Beim Wechsel der verschiedenen Kamerapositionen sind sie mal da, und mal nicht.
(gefunden von: tommy)
Der Kindheitstraum In der Episode vor dieser (Ein Bett für harte Männer) hat Randy kurze Haare. In dieser Epsidoe hat er dann lange Haare und in der nächsten Episode (Familienplanung) erneut kurze Haare.
(gefunden von: vox19.15-gucker)
Tim im Arbeitsrausch Jill und Brad sitzen am Esstisch und arbeiten. Eine Chipsröhre steht auf dem Tisch. Einige Sekunden später ist sie plötzlich verschwunden.

Siehe Bilder: http://www.hmwdh-forum.net/thread.php?postid=69449#post69449
(gefunden von: master-rhymes (3))

Lohn der Angst In der Bar stellt Al sich und Tim als Fernsehstars der Sendung "Hör mal, wer da hämmert" vor. Richtig muss natürlich "Tool Time" sein.
(gefunden von: Ben (2039))
Brad auf Abwegen Tim ist auf einem Baum als der Ast, auf dem er steht, bricht. Tim fliegt nach unten und landet unversehrt in seiner Laube.
Läßt man diesen Teil etwas langsamer ablaufen (oder sieht ganz genau hin), ist deutlich das Seil zu sehen, an dem Tim befestigt wurde.
(gefunden von: Jens Haferbeck (1570))
Frauen ganz oben Jill sagt in der Fernsehsendung, dass sie Tim zuhören muss: "egal wie albern und dumm" es ist.
Zuhause sieht sie sich dann noch einmal ihren eigenen Auftritt auf Video an, und da sagt sie plötzlich an gleicher Stelle: "egal wie dumm und albern" es ist.

Gefunden von Volker Heckmanns.
(gefunden von: Jens Haferbeck (1570))



    © 2003-2007 by 2ltime.com     Über 2ltime.comKontaktFAQsGästebuchShoutboxPartnerThemenlisteWer ist online?